Panik Elektro 2 - Superhelden & Science Fiction

 Ausgezeichnet mit dem ICOM-Preis 2005 als “Bester Comicbeitrag im Bereich Funny”! “Panik Elektro” erscheint einmal jährlich und präsentiert einen aktuellen Querschnitt der deutschen Zeichnerszene. Und zwar aus allen Bereichen, vom semiprofessionellen, Underground-, Mainstream- bis zum anspruchsvollen künstlerischen Comic. Jeder Band steht unter einem besonderen Motto. Mit “Panik Elektro” soll ein neues Experimentierfeld für deutsche Zeichner entstehen, frei nach dem Motto "Der Untergrund lebt!" Mit über 50 Zeichnern, darunter Isabel Kreitz, Eckart Breitschuh, FAB, Calle Claus, Dice, Fufu Frauenwahl, Jule K., Peter Schaaf, Lomp, Tobi Dahmen, Piwi, James Kochalka, Jay Stevens, “Usagi”-Zeichner Stan Sakai u. v. a.!

 

Leichte Lagerspuren.

Panik Elektro 02 - Superhelden & Science Fiction

ISBN:3934167152
Verlag:Schwarzer Turm
Format:240x170 mm
Seiten:384
Einband:Softcover

6,00 €

  • 0,62 kg
  • verfügbar
  • 1-4 Werktage.1

Panik Elektro 5

Leichte Lagerspuren.

 

Witteks Anthologiereihe trumpft unter dem Motto "Disco!" wieder mit über 60 Zeichnern vorwiegend aus dem deutschen Sprachraum auf. Vertreten sind Andy Fischli, Betti Trummer, Andreas AE Eikenroth, Boris Jou, Danny Reinecke, Dice, Matti Pietras und Fourbaux / Matti Hirsch, Jochen Schievink, Marcel Ruijters, Moritz Stetter, Niki Smith, Regina Haselhorst und Johnny Speer, Thees Carstens, The Fearless Cartooneer, Lorna Egan, Ingrid Sabisch, Demian5, Michael Fredrich, Merle Koch, Heinz Wolf, König Lü.Q., Jelena Stellaard, Ivo Kircheis, Arnulf Rödler, The Royal Walshs, Christian Partl, Tim Weiffenbach, Annegret Reimann, LASKA Comix, Frank Schmolke, Steffen Haas, Thomas Gilke, Jakob Werth, Tobi Dahmen, FAB, Christine Klein, Tim Posern, Philip Cassirer, Elisabeth Busani, Armin Barducci, Marco K Polenta, Hannes Pasqualini, Samantha Schneider, Annette Köhn, Olli Ferreira, René Roggmann, Till Felix und Kai Hirdt, Hfurhur, DM Trocken, Ulf Harten, Roland Trost, Kenichi Kusano, Radek Matuszak, Andy Konky Kru, Jivan, Ceyhun Güney, Tristan Wilder, Till Lassmann, Calle Claus und Wittek. Erstmals haben auch verschiedene Zeichnergruppen Einzug in "Panik" gehalten und präsentieren sich und ihre Arbeiten im Team: die Alligatorfarm, Tentakel, Team Gudmundson, die HFBK Hamburg, "Herrensahne" und Zeichner des Südtiroler Magazins "Monopodio". Dicker und bunter denn je! "Unverzichtbar ..." (Strapazin)

 

Panik Elektro 05 - Disco!
Softcover
ISBN: 9783934167377 (ISBN-10: 3934167373)
Verlag: Schwarzer Turm
Format: 240x170 mm
Seiten: 308

6,00 €

  • 0,78 kg
  • verfügbar
  • 1-4 Werktage.1

Panik Elektro 6

Leichte Lagerspuren.

 

What a difference a day makes - Der 11. September 2001, der 9. November 1989, der 24. Dezember im Jahre Null - Tage bzw. Daten, die sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt haben. Unzählige Male tauchen sie in etlichen Publikationen auf und wurden zig-male bearbeitet, sei es als Film, Text, Hörspiel - oder eben als Comic. Ebenso verhält es sich mit dem 10. Januar 2008 - fast 40 Zeichner hat Herausgeber Wittek wieder zusammengetrommelt, die ihre Erlebnisse und Gedanken rund um diesen Tag schildern und auf Papier festgehalten haben.

 

Panik Elektro 06 - 10. Januar 2008
ISBN:9783934167414 (ISBN-10: 3934167411)
Verlag:Schwarzer Turm
Format:240x170 mm
Seiten:148
Einband:Softcover

6,00 €

  • 0,38 kg
  • Letzter Artikel!
  • 1-4 Werktage.1