Die Legende von Kronos Rocco

Als Revolvermann Rocco mal wieder wirr durch die Wüste wankt, entdeckt er eine mysteriöse Kugel. Diese entpuppt sich als Raumzeitschiff, in dem Rocco von nun an kreuz und quer durch‘s Multiversum springt. Auf der Suche nach seiner alten Heimat begegnet er urzeitlichen Monstern, postapokalyptischen Mutanten, faschistischen Werwölfen, wilden Wolpertingern, kannibalischen Neandertalern und verzweifelten Revolutionären. Und Fred dem Frettchen.

Mit DIE LEGENDE VON KRONOS ROCCO legt Zeichner Bela Sobottke seine finale, ultimative Hommage auf die bizarrsten, abseitigsten und obskursten Vertreter des Italowesterns vor.

 

DIE LEGENDE VON KRONOS ROCCO
von Bela Sobottke

Gringo Comics / A4 / Hardcover / 48 Seiten / farbig / 16,80 Euro / ISBN 978-3-946649-25-0

 

16,80 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Werktage Lieferzeit1

Die kleine krude Rocco-Fibel

Rocco, der reimende Revolvermann, reitet auf einem Schwein durch die Pampa, muss sich gemeinsam mit dem zeitreisenden Schneckenmutanten Bruno gegen konföderierte Zombies und einen Kraken erwehren und trifft auf den Mann, der schneller zieht als sein Schatten. Willy Pachulke, der letzte Berliner, und ebenjener Schneckenmutant Bruno erklimmen indes den postapokalyptischen Funkturm. Brett, der tapfere Raumpilot, kommt in den Knast und auf den Trip, wird hirngewaschen und lässt einen apokalyptischen Domino-Furz fahren. Ingo, der integrale Ingenieur, macht seinen Chef einen Kopf kürzer und Bela, der fünfjährige Comic-Knirps, demonstriert, wie man ein geliebtes Heft garantiert entwertet. Und das alles in EINEM Comic!

Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Die KLEINE KRUDE ROCCO FIBEL (BELAs BOOTLEGS & B-SIDES) versammelt sämtliche Kurzcomics, die Bela Sobottke in den letzten Jahren in Magazinen wie U-Comix, ZACK, Comix und Brett der tapfere Raumpilot veröffentlicht hat. Ein wilder Ritt und eine vielfältige Wundertüte der Absurditäten!

 

Bela Sobottke: Kleine krude Rocco-Fibel 
Gringo Comics / Heft / 28 Seiten / farbig + sw / 4,95 Euro / ISBN 978-3-946649-12-0

4,95 €

  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Werktage Lieferzeit1

Keiner killt so schön wie Rocco

Kurz vor Beginn des 20. Jahrhunderts ist der Wilde Westen weitgehend von der neuen Ordnung verdrängt worden. Nur in den äußersten, südwestlichen Zipfeln Amerikas findet man ihn noch, den Wilden Westen, wie er in unseren Geschichtsbüchern beschrieben wird: Weite, unberührte Landschaften. Bizarre Felsformationen mit schmalen, finsteren Schluchten. Holzige Kuhkäffer inmitten lebensfeindlicher Wüsten. Cowboys. Sheriffs. Gesetzlose. Zombie-Apachen. Bigfoot. Tentakelmonster. Der mysteriöse Grand Wizard und seine skrupellosen Klans-Soldaten wollen sich dieses letzte bisschen Freiheit unter den Nagel reißen. Doch ein Mann stellt sich ihnen in den Weg: Sam Tom Rocco Anger, der reimende Revolvermann. Um eine Chance gegen die habgierigen Horden zu haben, schart er eine Bande von Ausgestoßenen und Aufständischen um sich. Können sie mit vereinten Kräften dem tödlichen Terror trotzen?

 

Bela Sobottke, Zeichner von KNOCHEN-JOCHEN, KÖNIG KOBRA und KREPIER ODER STIRB präsentiert uns zehn Kapitel feinster Westploitation mit Berliner Würze, serviert in ohrenbetäubendem Reim-O-Rama sowie erstmals in effektvollem Sobokolor zwischen dicken Hardcover-Buchdeckeln.

 

Emfohlenes Lesealter ab 16.

 

Bela Sobottke: Keiner killt so schön wie Rocco 
Gringo Comics / A5 / HC / 56 Seiten / farbig / 12,90 Euro / ISBN 978-3-940047-45-8

12,90 €

  • 0,16 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Werktage Lieferzeit1

Das könnte Dir auch gefallen: